Musiklexikon: Die Geschichte des Gospels - Kurzüberblick

Die Geschichte des Gospels beginnt in dem Sinne mit der Entdeckung der mittelamerikanischen Inseln durch Christopher Kolumbus im Jahr 1492. Ein paar Jahre später wurden die ersten schwarzen Sklaven zur Entlastung der Indianer in Südamerika geholt. Im Jahre 1619 trafen die ersten schwarzen Sklaven in Virginia ein. Aus der afrikanischen Gesangstradition entsteht der Spiritual. Der Gesang half den Sklaven, das Arbeiten auf den Plantagen leichter zu machen. Die Spirituals waren ein Teil Ihrer Kultur, die sie ausleben konnten.

Raffinierte Sklavenhalter versuchten die Sklaven mithilfe des christlichen Glaubens und besonders der Bibeltexte zu zivilisieren und unterwürfig zu machen. Die Betonung der Freiheit und der Gleichberechtigung aller Rassen in der Bibel machten den Sklaven Hoffnung auf ein besseres Leben. Ab 1773 wurde den Afroamerikanern endlich die Gründung eigener Kirchen erlaubt. Sie waren oft der einzige Bereich in ihrem Leben, in dem sie sich emotional wie politisch frei ausdrücken konnten. Die Texte waren sowohl Ausdruck des Glaubens, der Hoffnung und des Mutes, als auch Beschreibung der Situation der Sklaven, meistens je­doch in zweideutiger Weise. (Quelle: Gospelprojectsoest.de)

Begriff Gospel

Ursprünglich ist der Begriff „Gospel“ das englische Wort für Evangelium, hergeleitet von den altenglischen Begriffen „good“ und „spell“; also: „gute Nachricht“.  Der Ausdruck „Gospel Songs“ wurde erstmals 1874 verwendet und zwar in einer Sammlung von Kompositionen für das gemeinschaftliche Singen bei religiösen Versammlungen. Unter Gospel wird oft auch die Bezeichnung der religiösen Lieder der afroamerikanischen Kirchen in Nordamerika verstanden. Diese Lieder waren eine Weiterführung der „Negro Spirituals“, die stark beeinflusst waren von Jazz- und Blueselementen. Vorgetragen wurde der Gospel meistens solistisch, begleitet vom Gemeindegesang, in kleinen Gesangsgruppen oder von Chören und von einer Orgel, Klavier etc.

Bekannte Gospelsongs

  • Amazing Grace
  • Oh Happy Day
  • Rock of Ages
  • Soon And Very Soon

 Bekannte Gospelsänger und Gospelchöre

  • Mahalia Jackson
  • Edwin Hawkins Singers
  • Kirk Franklin
  • Oslo Gospel Choir
  • Andrae Crouch
  • Chicago Mass Choir
  • CeCe Winans
  • Kurt Carr
  • Freddy Washington

Weiterführende Links:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar